Lernen mit System ist angesagt.

Die Apps die für dich bereit stehen sind sehr perfekt für deine Ausbildung abgestimmt.

Hier kannst du dir schon mal einen Einblick darüber verschaffen.

 

Die erste App :

 

Mit ihr kannst du dich nicht nur auf die theoretische Prüfung vorbereiten.

 

Du kannst hier sofort mit dem lernen loslegen, einfach auf "Geführten Lernweg fortsetzen und los geht es. Gerne kannst du dir auch mit dem Demobogen selber testen.

 

Wenn du auf "Zusatztraining" klickst stehen dir noch mehr Möglichkeiten zum lernen offen.

Aber die App bietet dir auch die Möglichkeit deine Ausbildung im Überblick zu behalten.

Unter "Kalender" kannst du Online Fahrstunden buchen und hast deine nächsten Termine im Blick.

(falls du schon einen Termin hast, egal ob Online gebucht oder mit dem Fahrlehrer abgesprochen,

steht dort nicht mehr "Kalender" sondern schon dein nächster Termin)

Unter "Meine Stunden" siehst du was du schon alles gemacht hast und was dir noch fehlt.

Unter "Dokumente" bekommst du den überblick welche Dokumente du schon abgegeben hast,

ob dein Antrag schon genehmigt wurde und hast deine Finanzen im Blick.

Das Lernen funktioniert sowohl online als auch offline.

 

 

 

Die zweite App:

 

Mit ihr kannst du dich auf die praktische Prüfung vorbereiten.

Sie bietet dir die Videos zu deinem Prüfgebiet und mit ihr kannst du zuhause deine Fahrstunden nochmal durchgehen. Der Fahrlehrer markiert was gemacht wurde und was gut gelaufen ist und was nicht so gut.